Azubi
des Jahres
2017

EAST

Azubi des Jahres – wir waren dabei

230317 | Redaktion

Wahl der Besten Azubis Hamburgs

Die Handelskammer und die Handwerkskammer rufen jedes Jahr die Auszubildenden (m/w) aller Branchen aus Hamburg dazu auf, sich um den Titel „Azubi des Jahres“ zu bewerben und seinen eigenen Ausbildungsberuf vorzustellen.

Für den Wettbewerb kann man sich in Form einer Bewerbung qualifizieren. Hierzu notwendig sind unter anderem ein selbstgedrehtes Video, in dem sich der Auszubildende vorstellt, eine Beurteilung des Ausbilders, warum der Auszubildende den Titel verdient hat sowie ein Motivationsschreiben.

Unser „east-Azubi des Jahres“

Eine siebenköpfige Jury wählte aus allen Einsendungen die 20 besten Bewerbungen aus. Darunter war dieses Jahr auch unsere Auszubildende des east Hotels, die angehende Hotelkauffrau Sally Möller, dabei.

In einem anschließenden Contest wurde Sally einen Tag lang geprüft, bewertet und gefordert. Sie musste sich ein zweites Mal beweisen und die Jury in den Kategorien Schulwissenstest, Selbstvorstellung, Interview mit einem Stargast, Hamburg-Quiz, Geschicklichkeitstest und beim Schreiben eines Essay von sich überzeugen.

Dabei wurde Sally mit der Kamera von „Bild Hamburg“ und dem „Azubi des Jahres“-Filmteam aufgenommen und in ihrem beruflichen Alltag begleitet.

Die Preisverleihung

Am 28. Februar 2017 war es dann endlich soweit: Die Handelskammer hat alle Finalisten, deren Verwandte und Freunde sowie auch die Ausbilder und Kollegen eingeladen, an der Preisverleihung teilzunehmen. In festlicher Atmosphäre wurden die 20 Finalisten der Reihe nach mit einem Kurzfilm vorgestellt. Erst am Ende wurden die Gewinner bekannt gegeben. Gewonnen hat ein Bewerber aus dem Hotelfachbereich. Wir freuen uns mit ihm und sind froh, dass der Sieg in unserer Branche bleibt.

Wir alle sind sehr stolz auf unsere Auszubildende, die ihren Ausbildungsberuf mit soviel Begeisterung präsentiert hat. Weiter so!

Hier noch ein paar Eindrücke vom Wettbewerb zum Azubi des Jahres 2017: