Ein Rezept
zum
Nachkochen

COAST HAFENCITY

Pastaliebe in der coast enoteca #Rezept

210916 | Redaktion

Giulio Brizzi, der neue Junior Sous Chef in der coast enoteca in der Hamburger HafenCity hat uns ein Rezept für köstliche Tagliatelle mit Hummer zusammen gestellt.

Tagliatelle mit Hummer in selbstgemachter Tomatensauce und Hummerbisque

Zutaten (für 4 Personen)

500g Tagliatelle
2 ganze Hummer
4 Schalotten
2 Karotten
1 Staudensellerie
1 grüne Paprikaschote
3 Knoblauchzehen
Tomatenmark
1 TL Knoblauchöl
Olivenöl
2 weiße Zwiebeln
200g ganze Tomaten
20 Basilikumblätter
Brandy und Pernod zum Ablöschen
Salz und Pfeffer
Zucker
6 EL Tomatensauce
10 Esslöffel Hummerbisque

Zubereitung:

Für die Tomatensauce:
Eine weiße Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen.
Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und kleingeschnitten zu den Zwiebeln dazu geben. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Köcheln lassen, bis die Tomaten zerkocht sind.

Die zwei Hummer in kochendem Wasser für zwei Minuten blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken. Das Fleisch auslösen und in Würfel schneiden. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Karotten schälen und kleinschneiden. Von zwei Stangen des Staudenselleries, den Strunk und das Grün entfernen, den Rest waschen und kleinschneiden. Die grüne Paprikaschote waschen, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen und die Schalotten schälen und grob hacken.

Für die Hummerbisque:
Die Hummerkarkassen auf einem Backblech im heißen Ofen ein paar Minuten rösten und mit der Zwiebel, den Karotten, dem Staudensellerie, der Paprikaschote und dem Knoblauch zusammen in einem Topf mit reichlich Olivenöl goldbraun anbraten. Zwei EL Tomatenmark zufügen und unterrühren und mit etwas Brandy und Pernod ablöschen. Mit etwas Wasser bedecken und alles etwa eine Stunde zusammen köcheln lassen.
Danach den Sud durch ein feines Sieb passieren und auf die Hälfte einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.

Olivenöl in eine Pfanne geben und die Schalotten darin anschwitzen. Das Hummerfleisch, die Hummerbisque und die Tomatensauce hinzugeben und kurz aufkochen. Die Pasta in der Sauce schwenken und auf warmen Tellern anrichten. Mit frischem Basilikum garnieren und heiß servieren.


Guten Appetit.