Wir treten
an für einen
guten Zweck

EAST

Drachenboot Cup zugunsten der Michael Stich Stiftung

150716 | Anna

Zum 12. Mal fand der Drachenboot Cup zugunsten der Michael Stich Stiftung statt. Wieder gab es viele Mitstreiter, die sich für den guten Zweck auf die Hamburger Binnenalster begeben haben, um gemeinsam mit Teamkollegen im Drachenboot eine Rennstrecke von 200m hinter sich zu bringen.

Drachenboot Cup ist Charity mal anders

Angefeuert werden die Drachenbootler von einem sogenannten Trommler, der mit seinen Schlägen den Takt vorgibt. Paten aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Prominenz paddeln hier nicht nur um die Wette, sondern unterstützen damit HIV/ AIDS betroffene Kinder sowie Aufklärungs- und Präventionsprojekte. Hier ist jeder gern dabei – freie Plätze werden kurzer Hand durch Schaulustige aufgefüllt. Nach erfolgreicher Paddelei geht es für alle Teilnehmer und geladene Gäste zum Get Together ins east Hotel & Restaurant.Der Abend startet bei Aperitif und Fingerfood, es werden viele Hände geschüttelt und Kontakte geknüpft. Die Siegerehrung darf natürlich nicht fehlen, ebenso wie tanzbare Beats zu späterer Stunde.

east Drachenboot – Team räumt mal wieder ab

Auch in diesem Jahr, war das east Team „Beasty Boys“ ganz vorn mit dabei und hat zum Schluss wieder einmal den begehrten Pokal geholt – übrigens schon zum 8. Mal in Folge! 20 Mann sind dafür ins Boot gestiegen und haben viel Kraft und Schweiß liegen lassen, um alle anderen abzuhängen und am Ende eine halbe Bootlänge voraus als Erster ins Ziel zu paddeln. Vorher trainiert hat dafür angeblich niemand, aber wir sind uns sicher, dass der ein oder andere sicher am Abend vorher ein paar Liegestütze gemacht hat, um gut gerüstet in den Ring – oder viel mehr ins Boot – zu steigen.

Team east beim Drachenbootrennen

Die „Beasty Boys“ vom east Team

Partnerschaften der besonderen Art

Ihr könnt auch mit Eurer Firma Pate eines Drachenbootes werden und gemeinsam für den guten Zweck antreten. Dies schafft nicht nur eine gute Bindung im Team, sondern bringt auch ganz viel Spaß und zugleich tut Ihr auch etwas Gutes! Wie das geht und was die Voraussetzungen für so eine Patenschaft sind, erfahrt Ihr auf der Homepage der Michael Stich Stiftung.

Ziele der Michael Stich Stiftung

Zum einen bietet die Stiftung konkrete Hilfsmaßnahmen für Kinder, die an AIDS erkrankt oder mit HIV infiziert sind sowie natürlich auch für deren betroffene Familien. Zum anderen wird viel Aufklärungsarbeit geleistet. Dabei geht es vorrangig um Prävention: Kinder und Jugendliche, z.B. an Schulen, aufmerksam zu machen. Mit dem Drachenboot Cup, der alljährlich am zweiten Freitag im Juni stattfindet, kann die Arbeit der Michael Stich Stiftung finanziell unterstützt werden. Natürlich könnt Ihr auch Unterstützung leisten, indem Ihr direkt spendet – jede Hilfe ist willkommen.