Leuchtfeuer
Benefiz Shop
Levantehaus

OUTSIDE

Leuchtfeuer Benefiz Shop

251114 | Redaktion

Unter dem Motto „Gute Sachen für eine gute Sache“ gibt es im Benefiz Shop an der Mönckebergstraße zum Jahresende exklusive Produkte, deren Erlös die gemeinnützige Arbeit von Hamburg Leuchtfeuer unterstützt.
1994 als gemeinnützige Organisation gegründet, betreibt Hamburg Leuchtfeuer ein Hospiz für schwerkranke und sterbende Menschen. Darüber hinaus betreut Hamburg Leuchtfeuer HIV-positive und an Aids erkrankte Menschen psychosozial, vermittelt Wohnraum und eröffnete 2007 das Lotsenhaus in Altona.

Partner wie belly button, Stickey Jam, Schoko Foto, BMW, Donkey und viele andere stifteten ihre Topseller, die für den guten Zweck bald unter dem Weihnachstbaum liegen.Das Levantehaus stellt die Ladenfläche kostenfrei zur Verfügung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Leuchtfeuer Benefiz Shop arbeiten ehrenamtlich.

Das east stellt jährlich Produkte aus der eigenen „east exclusive Kollektion“ wie Tumbler und Longdrink Gläser im 4er Set, CD Boxen im 5er Set, X mas CDs, clouds Compilations als CD und Sushibücher.

LeuchtfeuerBenefizShop_2895

Öffnungszeiten 2014
Der Leuchtfeuer Benefiz Shop hat bis zum 31. Dezember geöffnet, montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr

oder online:
www.leuchtfeuershop.de

Sollten die Geschenke aus dem east bei Leuchtfeuer bereits vergriffen sein, bekommt ihr sie auch im east an der Rezeption oder im east Online Shop.

Die sechste Benefiz-Weihnachts-Karte zugunsten Hamburg Leuchtfeuer stammte 2014 nach Wolfgang Joop, Prof. John Neumeier, Udo Lindenberg, Barbara Schöneberger und Otto Waalkes von Jorge González.10 Klappkarten, 10 Umschläge in einer Motivbox kosteten EUR 10,00.
Jorge González: „Die Hospizarbeit von Hamburg Leuchtfeuer liegt mir am Herzen. Es ist wichtig, dass wir auch in schweren Zeiten füreinander da sind und uns gegenseitig unterstützen. Deshalb hat es mir viel Freude gemacht, die diesjährige Weihnachtskarte für Hamburg Leuchtfeuer zu gestalten.“ Der Nuklear-Ökologe Jorge Alexis González Madrigal wurde in Kuba geboren und wurde als Catwalk-Trainer bei »Germany’s next Topmodel by Heidi Klum« deutschlandweit bekannt.

Bereits im September 2014 hatte das east anlässlich des 10 jährigen Jubiläums alle Erlöse aus der Veranstaltung und der Versteigerung eines WM Trikots mit den Unterschriften der Deutschen Fussball Nationalmannschaft gespendet. Insgesamt konnten Geschäftsführer Christoph Strenger und Jens Nuske EUR 25.000,00 an Hamburg Leuchtfeuer übergeben.

east_SpendeHH_Leuchtfeuer_4904

Auf verschiedenen Ebenen trägt Hamburg Leuchtfeuer dazu bei, den Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod menschlicher und menschenwürdiger zu gestalten und dafür ein verändertes Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen. Dabei wird Hamburg Leuchtfeuer von Spenderinnen und Spendern tatkräftig unterstützt. Nur durch Spenden kann die Qualität der Pflege und Betreuung schwer kranker und sterbender Menschen aufrecht erhalten werden.

www.hamburg-leuchtfeuer.de