east staff
shopping bis
zum Umfallen

OUTSIDE

Shopping Tipps vom east cosmos staff – shop til you drop

081214 | Redaktion

Shoppen bis zum Umfallen!

Es gibt Kollegen, die schaffen es, jeden zweiten Tag mit einem neuen Teil im east aufzutauchen: Ein neuer Rock, die hippe Sandalette, ein luftiges Flatterblüschen oder näckischer Fransenschal – die Liste ist schier endlos.

Wo genau der east staff shopt, verraten wir hier:

Anja Meister, Director Brand & Communication liebt ihr „Hood“ rund um Hoheluft, Eppendorf und Winterhude.

Wer tolle Klamotten aus zweiter Hand sucht oder Geschenkideen wie Wohnaccessoires oder Kochutensilien ist im „grossen Erbstück“ genau richtig.

GrossesErbstueck3

Grosses Erbstück
Peter-Marquard-Straße 10, 22303 Hamburg, Telefon: +49 40 69 46 52 25
E-Mail: nina@grosses-erbstueck.de,

www.grosses-erbstueck.de

Öffnungszeiten
Mo: geschlossen, Di bis Fr: 10 bis 18 Uhr, Sa: 10 bis 15 Uhr

10494830_879827615424129_7814071288910080660_n

Das Hamburger Label Closed hat dank Sarah Jessica Parker im Jahr 2010 ein absolutes Revival erlebt.

Der Closed Store für Damen u.a. am Eppendorfer Baum präsentiert in elegantem Ambiente die aktuelle Jahreszeiten Kollektionen sowie im Juni, Oktober und Januar die Sale Angebote.Neben dem absoluten Jeansklassiker, der X-Pocket-Jeans, gibt es hier natürlich auch Blusen, Tops, Shirts, Röcke, Röcke, Taschen und Accessoires, die in gewohnt elegant-klassischer Manier daherkommen. Das Personal ist hier immer gut drauf und berät sympathisch und auch das Interieur mit goldenen Skylinezeichnungen an den dunklen Wänden macht Lust auf Shopping.

CLOSED_logo

Marlene Helmich, Operations Manager im east war ganz in der Nähe auf St Pauli unterwegs:

Ihr wollt wissen, woher die stylischen St. Pauli T-Shirts unser Front Office Kolleginnen kommen? Ganz einfach: das kleine Label befindet sich direkt gegenüber des east im Laden auf der Ecke.
Die Designer machen worauf sie gerade Lust haben, von graphischen nerdy Motiven über sexy Tank-Tops bis hin zu reduzierten urbanen Designs mit versteckter Message.

Wichtig ist nur, dass der Style einzigartig ist. Ihre Philosophie beschreiben kleine Auflagen, faire Materialien und individuelle Handarbeit made in Downtown St. Pauli.

Design ist nicht alles. Deshalb achten die Macher der shirts darauf, dass die Textilien ausschließlich aus
sweatshop-freier, fairer Produktion stammen, vermehrt Bio-Baumwolle verwendet wird und
höchsten Qualitätsansprüchen genügen.

Stattet dem Laden doch beim nächsten east Aufenthalt mal einen Besuch ab oder geht auf www.bidges-sons.com

bidges-and-sons_men_sweater-unisex_st-pauli-pin-up_heathergrey_isolated_product_1126_3547_detail

Josie Wallbruch, Community und Content Manager east group war kürzlich in Hamburg unterwegs und empfiehlt wärmstens diese Shops:

U Zwei
Kaisergalerie, Großen Bleichen 23-27, 20354 Hamburg
(Unger zwei) Junge Designer Mode von Moschino bis Phillip Lim, Produkte ab 20 EUR, Schmuck, Sportswear, Erster Stella McCartney Shop-in-Shop in Deutschland
„Cashmere-Pullis To Go“ Bar (klassische V-Ausschnitt-Pullover in verschiedenen Farben werden an einer Bar in Pizza Kartons verkauft) Café, Blumenladen

Secondella
Hohe Bleichen 5, 20354 Hamburg
Kult-Second-Hand-Shop mit Designer-Teilen aus 2. Hand zum Schnäppchenpreis.
Vom Abendkleid bis zum Cashmere-Pulli findet man hier die besten Stücke in bestem Zustand!

Kein & Adel
Gertigstraße 11, 22303 Hamburg
Hat alles was das Frauenherz begehrt: wunderschönen Modeschmuck, Handyhüllen, Lingerie, Nagellack, Taschen und Kleidung.
Eine tolles Sortiment mit vielen Besonderheiten

Grand Hotel of Sweden
Eppendorfer Landstraße 6, 20249 Hamburg
Für Liebhaber des skandinavischen Casual Schick

Anita Hass
Eppendorfer Landstraße 60, 20249 Hamburg
Abwechslungsreich zusammen gestellte Designer-Mode, elegant bis hip

Petra Teufel
Hohe Bleichen 13, 20354 Hamburg
Trendy, ausgefallen, einzigartig, tragbare Designer-Street-Styles von Lala Berlin bis Isabel Marant

Snotty
Galleria Passage, Große Bleichen 21, 20354 Hamburg
ausgefallene Trend-Teile, abgefahrene Sneaker, wild bedruckte Klamotten, die es sonst so nirgends gibt.